Polizeifahrzeuge vor dem Polizeipräsidium Frankfurt am Main
 
31.05.2018 | Polizeipräsidium Frankfurt am Main

„Schwächere Verkehrsteilnehmer haben keinen Schutzschirm“ – von Kindern lernen!

Teil 3 : Abbiegen im Realverkehr

Aktionszeitraum: Schwächere Verkehrsteilnehmer

 

Abbiegen ist eine der schwersten Aufgaben im Straßenverkehr, weil viele Sachen gleichzeitig beachtetet werden müssen. Wer hat Vorfahrt / Vorrang? Verkehrsteilnehmer aus gleicher oder  entgegengesetzter Richtung müssen beachtet werden. Und die Fahrtrichtung (mit dem Arm) muss auch angezeigt werden.  Für Radfahrende umso schwerer, weil hier noch zusätzlich das Gleichgewicht auf zwei Rädern, teils mit nur einer Hand am Lenker, gehalten werden muss oder im Gefälle beide Hände zum Bremsen benötigt werden.

Abbiegen im Realverkehr

Das Linksabbiegen kann schwierig werden, weil eben auf vieles, insbesondere auch auf den Gegenverkehr, geachtet werden muss. Immer wiederkehrende Abläufe machen aber auch das Linksabbiegen sicherer:

  • Schulterblick
  • Handzeichen
  • Zur Fahrbahnmitte einordnen
  • Auf Vorfahrt/Vorrang achten
  • Schulterblick

Präsentation   Präsentation

Das Rechtsabbiegen ist einfacher als das Linksabbiegen.

Aber auch hier muss der Straßenverkehr wieder genau beobachtet werden, insbesondere auch auf querende Fußgänger, denn die haben rechtlich betrachtet Vorrang.

Der Schulterblick,  um zu sehen,  was hinter oder neben einem geschieht und das Handzeichen, um die Fahrtrichtung anzuzeigen gehören hier wieder zu den wiederkehrenden Abläufen.

Präsentation

Bei dem Abbiegen aus einer Einbahnstraße heraus, die erlaubt entgegengesetzt befahren wird, ist auch besondere Vorsicht geboten. Viele Autofahrer rechnen in Einbahnstraßen immer noch nicht mit entgegenkommenden Radfahrern, obwohl dies durch das Zeichen Einbahnstraße und dem Zusatzzeichen „Radfahrer in beide Richtung frei“ ausgeschildert ist. Auch hier gilt wieder zu beachten, wer Vorfahrt oder Vorrang hat. Der Schulterblick gehört als ständiger „Begleiter“ wieder dazu und das Handzeichen zeigt den anderen Verkehrsteilnehmern an in welche Richtung die Reise geht.

Video

VerkehrszeichenRadfahrer dürfen hier fahren

 

VerkehrszeichenRadfahrer fahren hier in beide Richtungen

 

Anm.: Aufnahme und Veröffentlichung der gezeigten Lichtbilder erfolgt mit ausdrücklichem Einverständnis der betroffenen Kinder und ihren Erziehungsberechtigten. Datenerhebung und –speicherung erfolgen im Einklang mit den gültigen Datenschutzrichtlinien. Bei der Auswahl der Bilder haben wir ausdrücklich darauf geachtet, dass Informationen zur Identität und Herkunft der abgebildeten Kinder nicht nachvollziehbar sind.

Tipp für die alltägliche Praxis:

 

MehrVorsichtMehr Rücksicht