Dienststellen > Polizeipräsidium Südhessen

Polizeipräsidium Südhessen


25.07.2014 | Fahrradcodierung in Südhessen 2014
Neben mechanischen und elektronischen Sicherungen ist die Codierung inzwischen ein beliebtes Mittel, sein Fahrrad gegen Diebe zu schützen. Mittels eines Spezialgerätes wird die persönliche Identifikationsnummer sichtbar in den Fahrradrahmen eingebracht. Dieser Code gibt der Polizei Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer. Der Dieb kann mit dieser Nummer nichts anfangen. Das Fahrrad wird für den Unbefugten relativ wertlos. Die Termine zu Fahrradcodierung werden ständig aktualisiert...
  Lesen Sie mehr


25.07.2014 | Tödliche Schüsse auf Polizeibeamten/Schneller Ermittlungserfolg von Staatsanwaltschaft und Polizei
Pressekonferenz im Polizeipräsidium SüdhessenInnerhalb weniger Tage gelang es der Staatsanwaltschaft Darmstadt und den Ermittlern des Polizeipräsidiums Südhessen, einen 57-jährigen Mann aus Bischofsheim festzunehmen. Ihm wird vorgeworfen, am 23.07.2014, gegen 19:30 Uhr, im Ulmenweg in Bischofsheim, tödliche Schüsse auf einen 50 Jahre alten Polizeibeamten abgegeben zu haben...
  Lesen Sie mehr


24.07.2014 | Lampertheim: Dreiseitig bedrucktes T-Shirt von Täter zurückgelassen / Polizei auf der Suche nach der Herkunft
nach Einbruch in Wohnwagen in Lampertheim aufgefundenes T-ShirtDer Polizei ist nach einem Wohnwageneinbruch zwischen dem 10. und 16.7. ein außergewöhnlich bedrucktes T-Shirt übergeben worden, welches offensichtlich von den Tätern in der Blücherstrasse zurückgelassen wurde. Das schwarze T-Shirt der Größe 5XL ist dreiseitig bedruckt. Auf der Vorderseite außen befindet sich ein Schriftzug "Peters Siebdruck Hessen", auf der Vorderseite innen ein Aufdruck "Junggesellenabschiedsshirt 17 Euro team Bräutigam" und auf der Rückseite außen ein Schriftzug "Vaddertag-Tour Shirts ab 12 Euro"...
  Lesen Sie mehr


23.07.2014 | Biblis: Auffälliges Fahrrad am Bahnhof geklaut / Polizei sucht Zeugen
Fahrrad der Marke Lombardo in Biblis gestohlenEin auffälliges Fahrrad der Marke Lombardo Malibu 200 mit einem gelben Rahmen und braunen Reifen ist am Montag (21.7.) der Polizei als gestohlen gemeldet worden. Das Rad ist am Donnerstag (17.7) zwischen 7 Uhr und 17 Uhr am Fahrradständer des Bahnhofs in der Lindenstraße mit einem Schloss gesichert gewesen. Unbekannte haben das Schloss durchgeschnitten und das Rad mitgenommen...
  Lesen Sie mehr


22.07.2014 | Dieburg / Schaafheim: Zahlreiche Hinweise zum „falschen Opa“ / Polizei richtet Arbeitsgruppe ein und gibt Handlungsempfehlungen heraus
Phantombild - falscher OpaNach den jüngsten Presseveröffentlichungen zu dem „falschen Opa“ sind beim Polizeipräsidium Südhessen binnen kürzester Zeit zahlreiche Hinweise eingegangen. Täglich werden es mehr. Eine heiße Spur gibt es bis jetzt noch nicht. Die Ermittlungen zur Klärung der Identität des Mannes laufen auf Hochtouren. Aufgrund der Vielzahl von Hinweisen wurde beim Kommissariat 10 der Kriminalpolizei in Darmstadt die  Arbeitsgruppe „Opa“ eingerichtet. Mehrere Beamte sind mit den Ermittlungen betraut. Unter anderem wird jeder einzelne Hinweis bewertet und eine Vielzahl von Personen überprüft...
  Lesen Sie mehr


22.07.2014 | Handlungsempfehlung „Was tun, wenn Kinder angesprochen werden?"
Handlungsempfehlung KinderansprecherFür Eltern, Erzieherinnen und Erzieher sowie für die Kinder stellt das Polizeipräsidium Südhessen eine Handlungsempfehlung zur Verfügung, die nützliche Hinweise enthält, wie Sie entsprechende Situationen meistern können und wie eine Gefährdung der Kinder vermieden werden kann...
  Lesen Sie mehr


21.07.2014 | Südhessen: Sicheres Hessen - Einbrechern einen Riegel vorschieben! – Sommerkampagne 2014
Logo: 'Sicheres Hessen - Einbrechern einen Riegel vorschieben!'Im Rahmen der Kampagne "Sicheres Hessen - Einbrechern einen Riegel vorschieben" werden Beamte des Polizeipräsidiums Südhessen am kommenden Mittwoch (23.07.) interessierte Bürgerinnen und Bürger zum Thema Einbruchsschutz informieren und auch Präventionshinweise in Sachen Trickdiebstahl und Trickbetrug geben...
  Lesen Sie mehr


18.07.2014 | "(B)RENNPUNKT Geschwindigkeit" / Kontrollen am 16. Juli 2014 in Südhessen
Logo Aktion - (B)RENNPUNKT GeschwindigkeitAm Mittwoch (16.07.) führte der Verkehrsdienst des Polizeipräsidiums Südhessen im Rahmen der landesweiten Verkehrssicherheitsaktion (B)RENNPUNKT Geschwindigkeit Kontrollen durch. Die Kontrollstellen befanden sich an der Bundesstraße 486 bei Mörfelden-Walldorf, zwischen der A 5 und Mörfelden sowie auf der Bundesstraße 45 zwischen Groß-Umstadt und Höchst. Überwacht wurde die Einhaltung der Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h...
  Lesen Sie mehr


15.07.2014 | 2. Berufsinformationstag (BIT) der Hessischen Polizei am 12. Juli 2014 in Darmstadt
2. landesweiter Berufsinformationstag in DarmstadtAm Samstag, 12.Juli 2014 fand  zum zweiten Mal der landesweite Berufsinformationstag (BIT) statt. In mehreren hessischen Großstädten wurde auf Anregung des Landespolizeipräsidiums eine Werbekampagne für Berufssuchende, insbesondere für Personen mit Migrationshintergrund durchgeführt. Wie im Vorjahr wurde in Darmstadt mit einem Stand auf dem Luisenplatz für den Polizeiberuf geworben...
  Lesen Sie mehr


14.07.2014 | Lampertheim: Damenrad gegen hochwertiges Pedelec ausgetauscht
Damenrad VaterlandEin Pedelec im Wert von 2400 Euro ist von Unbekannten zwischen Sonntag (13.7.) und Montagmorgen (14.7.) in der Moltkestraße gestohlen worden. Die Diebe stiegen über den Zaun, um das anthrazit/schwarze Elektrorad der Marke Haibike stehlen zu können. Die Besitzer entdeckten nach der Tat ein unbekanntes abgestelltes Damenrad am Zaun. Die Ermittler in Lampertheim (DEG) hoffen nun, mit Hilfe des aufgefundenen Rades auf die Spur der Diebe zu kommen...
  Lesen Sie mehr


11.07.2014 | Das Polizeipräsidium Südhessen
Gebäude Polizeipräsidium Südhessen Das Polizeipräsidium Südhessen ist zuständig für die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Bergstraße, den Odenwaldkreis und die Stadt Darmstadt...
  Lesen Sie mehr


10.07.2014 | Lampertheim: Polizei sucht Besitzerin eines schwarzen Raleigh-Damenrades
Lampertheim: Polizei sucht Besitzerin eines schwarzen Raleigh-DamenradesBei einem Einsatz der Lampertheimer Polizei am Sonntag (6.7.) in der Blücherstraße, ist ein herrenloses Damenfahrrad aufgefunden worden. Die Umstände, wie das Rad dort hingekommen ist, sind bisher unklar. Die Ermittler gehen davon aus, dass die rechtmäßige Besitzerin des schwarzen Raleigh-Rads das Verschwinden noch nicht bemerkt haben könnte. Bislang hat sich noch niemand nach dem Rad erkundigt...
  Lesen Sie mehr


04.07.2014 | Darmstadt: Polizei warnt vor dem Kauf "günstiger" Smartphones / Zwei junge Männer verkauften Plagiate
Smartphone-PlagiateDie Polizei warnt vor dem Kauf "günstiger" Smartphones. Zwei aus Osteuropa stammende 22 und 24 Jahre alte Männer sind am Donnerstagnachmittag (3.7.2014) in der Rheinstraße festgenommen worden, nachdem einer von ihnen auf der Straße zuvor ein Markenprodukt für 100 Euro an einen jungen Mann verkauft hatte. Der junge Mann ließ sich in einem Fachgeschäft beraten und musste dann feststellen, ein Plagiat erworben zu haben. Auf eigene Faust konnte er mit einem Freund den Verkäufer ausfindig machen, zu dem sich nach und nach weitere Personen gesellten...
  Lesen Sie mehr


03.07.2014 | Michelstadt-Vielbrunn: Mit gestohlenen Bankkarten Geld abgehoben – Polizei sucht Tatverdächtigen mit Bildern aus der Überwachungskamera
Michelstadt-Vielbrunn: Mit gestohlenen Bankkarten Geld abgehoben – Polizei sucht Tatverdächtigen mit Bildern aus der Überwachungskamera Die Polizeiermittler in Erbach hoffen mit der Veröffentlichung von Bildern aus einer Überwachungskamera einen bislang unbekannten Dieb mit anschließendem Computerbetrug in bisher über 25 Fällen aufklären zu können. Auf dem Bild ist ein etwa 50 bis 60-jähriger Mann mit hellem Oberlippenbart zu erkennen, der mit einer gestohlenen EC-Karte Geld aus einem Automaten abhebt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist der Unbekannte zwischen Dezember 2012 bis zum 25.06.2014 nicht nur im Odenwald, sondern auch im Landkreis Darmstadt-Dieburg sowie in Mittelhessen und Bayern aufgetreten...
  Lesen Sie mehr


02.07.2014 | Darmstadt/Eberstadt: "Gürteltrick" | Trickdieb erbeutet Geldbörse eines 85-jährigen Mannes
-Gürteltrick - Trickdieb erbeutet Geldbörse Mit einer ungewöhnlichen Masche hat ein Trickdieb am Dienstagnachmittag (1.7.2014) in der Zerninstraße einen 85-jährigen Mann bestohlen. Er hatte den Senior nach der nicht existenten "Gürtelstraße" gefragt. Scheinbar nicht der deutschen Sprache mächtig, hatte der etwa 40-jährige Trickdieb dabei zur vermeintlichen Verdeutlichung seines Anliegens den Hosengürtel des 85-Jährigen ergriffen und mehrfach daran gezogen. Erst als er schon von seinem Opfer abgelassen und sich auf der Pfungstädter Straße entfernt hatte, musste der 85-Jährige erkennen, wozu dieses Manöver tatsächlich gedient hatte. Der Dieb hatte ihm nebenbei die Geldbörse mit etwas Bargeld und vielen Ausweisen aus der Gesäßtasche gezogen und entwendet...
  Lesen Sie mehr