Dienststellen > Polizeipräsidium Südhessen

Polizeipräsidium Südhessen


16.04.2014 | Fahrradcodierung in Südhessen 2014
Neben mechanischen und elektronischen Sicherungen ist die Codierung inzwischen ein beliebtes Mittel, sein Fahrrad gegen Diebe zu schützen. Mittels eines Spezialgerätes wird die persönliche Identifikationsnummer sichtbar in den Fahrradrahmen eingebracht. Dieser Code gibt der Polizei Hinweise auf den rechtmäßigen Eigentümer. Der Dieb kann mit dieser Nummer nichts anfangen. Das Fahrrad wird für den Unbefugten relativ wertlos. Die Termine zu Fahrradcodierung werden ständig aktualisiert...
  Lesen Sie mehr


15.04.2014 | Polizeipräsidium Südhessen - Verkehrsbericht 2013
Bild_Polizeipräsidium Südhessen - Verkehrsbericht 2013 Verkehrsbericht 2013 - Unfallanalyse für Südhessen, die Landkreise sowie der Stadt Darmstadt und der Bundesautobahnen...
  Lesen Sie mehr


14.04.2014 | Darmstadt: Vorsicht vor der Wechselfalle! / Diebisches Frauenpaar in zwei Geschäften aufgefallen / Polizei rät: Erst nachzählen, dann Rückgabe!
Bild_ Fuß auf Geldschein zu Darmstadt: Vorsicht vor der Wechselfalle! / Diebisches Frauenpaar in zwei Geschäften aufgefallen / Polizei rät: Erst nachzählen, dann Rückgabe! 

Mit dem Wechselfallentrick haben zwei Frauen am Freitagnachmittag (11.4.2014) in einem Geschäft in der Innenstadt rund 134 Euro erbeutet. Das Pärchen, nach Eindruck der Zeugen aus Südosteuropa stammend, wollte mit einem 100-Euroschein angeblich Ware bezahlen, stornierte den Kauf aber noch während der Herausgabe des Wechselgeldes. Unbemerkt gaben sie aber nur einen Teil des bereits in Empfang genommenen Wechselgeldes zurück und erhielten ihren Hunderter ebenfalls zurück...
  Lesen Sie mehr


14.04.2014 | Heppenheim: Rechtmäßige Besitzer von aufgefundenem Diebesgut gesucht
Logo des Polizeipräsidiums SüdhessenDie Heppenheimer Polizei hat bei der Festnahme eines 43-Jährigen vermutlich Diebesgut aufgefunden, welches sie bisher noch keiner Straftat zuordnen konnten. So wird unter anderem der Besitzer einer Schlagbohrmaschine der Marke Meister-Craft MSB 650 E in der Farbe grün gesucht. Weiterhin sind original verpackte Kugelschreiber, unterschiedliche neuwertige und gebrauchte Brillen, eine silberfarbene Armbanduhr sowie ein Laptop der Marke DELL in rot mit Aufkleber sichergestellt. Mögliche Besitzer der aufgefundenen Gegenstände setzen sich bitte mit der Ermittlungsgruppe der Heppenheimer Polizei unter der Rufnummer 06252 / 70 60 in Verbindung...
  Lesen Sie mehr


08.04.2014 | Mossautal: Polizei kontrolliert Motorräder am Marbach-Stausee
ZweiradkontrolleBei Verkehrskontrollen am Sonntag (06.04.) stoppten Beamte des Verkehrsdienstes des Polizeipräsidiums Südhessen im Laufe des Tages insgesamt 76 Zweiräder und deren Fahrer. Zwischen 11 Uhr und 18 Uhr lag das Augenmerk der Polizisten besonders auf die Einhaltung der erlaubten Geschwindigkeit sowie dem technischen Zustand der Motorräder und die Zulässigkeit von Anbauten...
  Lesen Sie mehr


03.04.2014 | „Bekämpfung des Fahrraddiebstahls“ – Infostand bei der Darmstädter Mobilmesse
Infostand der Hessischen Polizei auf der Mobilmesse in DarmstadtDie milden Temperaturen des Frühlings deuten alljährlich auf den Beginn der Fahrradsaison hin. Der ausgebliebene Winter unterstützt dies noch, sodass wir uns praktisch bereits inmitten der Saison befinden. Zeit also, sich rechtzeitig der Bekämpfung des Fahrraddiebstahls zu widmen. Eine geeignete Möglichkeit hierzu bot die Darmstädter Mobilmesse am letzten Märzwochenende. Die Innenstadt von Darmstadt präsentierte sich mit zahlreichen Fahrrad- und Autoausstellern, vielen Attraktionen rund ums Fahrrad und einem verkaufsoffenen Sonntag der Bevölkerung...
  Lesen Sie mehr


02.04.2014 | Darmstadt: Seniorin überrumpelt und bestohlen / Polizei rät erneut: Keine fremden Personen in die Wohnung lassen! Wohnungstür mit Schließkette sichern!
Bild: ProPk "Sicherheitskette an Haus-/Wohnungstür"Eine Seniorin ist am Dienstagmittag (1.4.2014) in ihrer Wohnung im Woogsviertel von Trickdieben bestohlen worden. Eine Frau, etwa Anfang vierzig, klein und zierlich, klingelte an der Wohnungstür der Frau. Sie behauptete eine "Mitarbeiterin der Stadtverwaltung" zu sein und wolle sich informieren, ob die Seniorin gut versorgt wird. Die Seniorin, ließ die Frau in die Wohnung. Hier bekam sie auch eine als "Spende der Stadt" in Aussicht gestellte Decke mit Schmetterlingsmotiven zu sehen, während sich bei nicht geschlossener Wohnungstür vermutlich eine zweite Täterin oder ein zweiter Täter in die Wohnung schlich...
  Lesen Sie mehr


02.04.2014 | Südhessen / Bensheim: Mit Anstieg der Temperaturen steigt auch die Zahl der Roller- und Zweiraddiebstähle
Roller / Motorrad.jpgKaum das die Temperaturen steigen, steigen auch die Zahlen der Roller- und Zweiraddiebstähle, die bei der Polizei angezeigt werden. In den meisten Fällen werden die Zweiräder gestohlen, die lediglich mit dem Lenkradschloss gesichert werden. Für einen Dieb ist es ein Leichtes, diese Sicherung mit einem einfachen Griff zu überwinden. Mit wenig Aufwand können Sie einen Diebstahl erschweren oder sogar verhindern. Ihre Polizei rät zu folgenden Maßnahmen...
  Lesen Sie mehr


31.03.2014 | „….Wenn ich groß bin, dann werde ich auf jeden Fall Polizistin…!“ | Girls´ Day 2014 beim Polizeipräsidium Südhessen
Girls´ Day 2014 im Polizeipräsidium Südhessen Das Polizeipräsidium Südhessen nahm am 27. März 2014 wieder erfolgreich an dem Berufsorientierungsprojekt Girls´Day teil. Da die Polizei kein reiner „Männerberuf“ mehr ist, hat sich auch der Girls´Day etwas gewandelt. Aus diesem Grund hatten auch vereinzelt Jungen die Möglichkeit an der Veranstaltung teilzunehmen. Polizeivizepräsident Herr Brunnengräber sah sich bei seiner Begrüßung zum diesjährigen Girls´Day in Darmstadt insgesamt 96 neugierigen und gespannten Gesichtern gegenüber...
  Lesen Sie mehr


27.03.2014 | Darmstadt: Der Gewinn der keiner ist | Polizei warnt vor Gewinnversprechen und Geldforderungen am Telefon
Bild: Telefon und Geld zu Darmstadt: Der Gewinn der keiner ist | Polizei warnt vor Gewinnversprechen und Geldforderungen am Telefon 
Immer wieder versuchen findige Betrüger durch fingierte Anrufe, an das Geld ihrer Opfer zu gelangen. Dem Ideenreichtum der Kriminellen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Einmal meldet sich eine Anwaltskanzlei, die Geldforderungen offen hat, ein anderes Mal soll der Angerufene unerwartet geerbt haben oder bei einem Gewinnspiel "den großen Preis" gewonnen haben. Die Polizei warnt an dieser Stelle ausdrücklich vor Betrügern am Telefon. Verständigen Sie beim geringsten Zweifel die Polizei. Hier wird man Ihnen helfen, den Sachverhalt zu beurteilen und Verhaltenshinweise geben...
  Lesen Sie mehr


26.03.2014 | Groß-Zimmern: Nach Diebstahl von zwei Kajaks setzten Besitzer Belohnung zur Wiederbeschaffung aus
2 entwendete Kajaks, orange und grün zu Groß-Zimmern: Nach Diebstahl von zwei Kajaks setzten Besitzer Belohnung zur Wiederbeschaffung aus Nach dem Diebstahl von zwei Kajaks in der Nacht zum Freitag (21.3.2014) von dem umzäunten Gelände eines Gebrauchtwagenhandels in der Waldstraße, haben die Besitzer der beiden Sportboote zur Wiederbeschaffung eine Belohnung von 500 Euro ausgesetzt. Hinweise zum Verbleib der Kajaks und zu den Tätern nimmt die Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656 0 entgegen...
  Lesen Sie mehr


25.03.2014 | Darmstadt/Eberstadt: Polizei sucht Taschendieb mit Bildern von Überwachungskamera | 86-jährige Frau in Supermarkt bestohlen und mehrfach Geld abgehoben
unbekannter Täter zu Darmstadt/Eberstadt: Polizei sucht Taschendieb mit Bildern von Überwachungskamera | 86-jährige Frau in Supermarkt bestohlen und mehrfach Geld abgehobenMit den Bildern einer Überwachungskamera hofft die Kriminalpolizei in Darmstadt, einen Taschendiebstahl mit anschließendem Computerbetrug in vier Fällen aufklären zu können. Die Bilder zeigen den noch unbekannten Mann unter anderem an einem Geldautomaten beim Abheben mit der EC-Karte der Geschädigten. Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise bitte an das Kommissariat 24 in Darmstadt unter der Rufnummer 06151/969-0...
  Lesen Sie mehr


21.03.2014 | Kriminalstatistik 2013 des Polizeipräsidiums Südhessen
Polizeipräsidium Südhessen - Kriminalstatistik 2013 - Fallzahlen und Aufklärungsquote Akribische Polizeiarbeit zahlt sich aus +++ Erneutes Spitzenergebnis in der Aufklärung +++ Weiterer Rückgang des Straftatenaufkommens +++ Dienstbereich des Polizeipräsidiums Südhessen mit der niedrigsten Straftatenbelastung ...
  Lesen Sie mehr


19.03.2014 | Bürstadt/ Lampertheim: Geldbörsen im großen Stil gestohlen / Polizei sucht rechtmäßige Eigentümer
Geldbörsen zu Bürstadt/ Lampertheim: Geldbörsen im großen Stil gestohlen / Polizei sucht rechtmäßige EigentümerRund 28 Geldbörsendiebstähle und unbefugte Geldabhebungen mit gestohlenen Bankkarten konnten Beamte der Dezentralen Ermittlungsgruppe in Lampertheim erfolgreich klären. Der 47-jährige Tatverdächtige hat zwischen Oktober 2012 und März 2014 nach bisherigen Schätzungen rund 10.000 Euro erbeutet. Zwei der aufgefundenen Geldbörsen konnten ihren Besitzern noch nicht zugeordnet werden. Die Polizei in Lampertheim (DEG) sucht die rechtmäßigen Eigentümer, die sich bitte bei den Ermittlern unter Telefon 06206 / 9440 - 0 melden...
  Lesen Sie mehr


19.03.2014 | Darmstadt: Polizei stellt 552 Elektrogeräte sicher | Wert über 100.000 Euro | Drei Männer festgenommen
sichergestelle Elektrogeräte Die Busfahrt dreier Männer endete am Dienstagmittag (18.03.) unfreiwillig im Betriebshof der Polizeiautobahnstation Südhessen in Darmstadt. Beamte des Verkehrsdienstes des Polizeipräsidiums Südhessen, die von Kollegen des Zolls unterstützt wurden, hatten gegen 12 Uhr einen ausländischen Reisebus auf der Autobahn 5 bei Darmstadt im Visier, den sie auf dem Gelände der Autobahnpolizei anschließend kontrollierten...
  Lesen Sie mehr


19.03.2014 | Griesheim: Polizei fahndet nach gestohlenem Kinderwagen
Griesheim: Polizei fahndet nach gestohlenem KinderwagenAm Dienstagmorgen (18.3.2014) wurde einer Mutter und ihrem Kind während des Besuchs eines Kinderarztes der im Erdgeschoss eines Ärztehauses abgestellte Kinderwagen gestohlen. Der Wagen wurde um 10.15 Uhr abgestellt. Als die Mutter wieder mit dem Kind zurückkehrte, war der Wagen im Wert von etwa 300 Euro weg. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zum Verbleib des Kinderwagens und zum Dieb und veröffentlicht ein Bild. Hinweise bitte an die Polizei in Griesheim unter Telefon 06155 / 8385 - 0...
  Lesen Sie mehr


30.12.2013 | Das Polizeipräsidium Südhessen
Gebäude Polizeipräsidium Südhessen Das Polizeipräsidium Südhessen ist zuständig für die Landkreise Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Bergstraße, den Odenwaldkreis und die Stadt Darmstadt...
  Lesen Sie mehr