Startseite > Das Pr√§ventionsmobil der hessischen Polizei

Das Präventionsmobil der hessischen Polizei

Druckansicht - öffnet ein neues Fenster

Präventionsmobil der hessischen Polizei

Das Präventionsmobil ist ein wichtiger Baustein der Präventionsarbeit der hessischen Polizei. Seit Herbst 2011 hat die Polizei ein neues Präventionsmobil in den Dienst gestellt, welches von seiner Art und Ausstattung bisher einmalig ist.

Der Einsatz des modernen und technisch auf dem höchsten Stand gehaltenen Präventionsmobils garantiert eine innovative Darstellung der Polizei Hessen, gemäß dem Motto: Kompetent – modern und zukunftsorientiert.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Möglichkeit nutzen, sich zum Beispiel über den Einsatz geeigneter Sicherungstechnik für ihre Wohnung oder ihr Haus zu informieren.

Schon das äußere Erscheinungsbild weckt das Interesse der Bevölkerung und schafft ideale Voraussetzungen dafür, Besucher für die verschiedensten Präventionsthemen zu interessieren.

Die moderne Ausstattung verfügt über einen geräumigen Beratungsbereich. Hier werden Exponate der mechanischen und elektronischen Sicherungstechnik demonstriert. Anschaulich kann den Besuchern die Wirkungsweise der einzelnen Produkte erläutert und auch vorgeführt werden.

Nicht selten münden diese „Kurzberatungen" in einer individuellen Objektberatung am Wohn- oder Gewerbeobjekt selbst.

Die Vielfalt der polizeilichen Beratung zu den verschiedensten Themen der Prävention kann problemlos durch moderne Technik  wie Beamer, Flachbildfernseher mit DVD-Player und Audio-Anlage dargestellt werden. Ein umfangreiches Sortiment von Informationsbroschüren zu den unterschiedlichsten Themen hilft bei fast allen Fragen weiter. Ungestörte Gesprächsmöglichkeiten in einer optisch vom Präsentationsbereich abgetrennten Sitzgruppe schaffen ein angenehmes Gesprächsklima.

Das neue Präventionsmobil ermöglicht eine konsequente Ergänzung der regionalen kriminalpolizeilichen Beratungsstellen in den einzelnen Polizeipräsidien in Hessen.

Die Mobilität des Fahrzeuges ermöglicht den Einsatz auch in weniger besiedelten Regionen Hessens und kommt damit dem Bürger - im wahrsten Sinne des Wortes - entgegen.

Wo und wann das Präventionsmobil unterwegs ist erfahren Sie 2 rote Pfeile hier.

10.12.2013 / lwr / ta